3.Spieltag in der OFL 2017/18

Am Samstag fand der 3.Spieltag in der OFL-Liga in Haag am Hausruck statt. Diesmal war es allen Teams möglich eine Mannschaft zu stellen. Es wurden 9 Spiele absolviert. Somit werden die restlichen 8 Partien am 4.Spieltag in Windischgarsten ausgetragen. Der Spieltag findet am 14.April statt.

 

 

An der Spitze der Tabelle gabe es eine Verschiebung. Die Mannschaft aus Windischgarsten konnte alle Spiele in Haag gewinnen. ( 8:3 (FBV Haag); 7:2(UHC Linz); 14:3(FB Mattigtal Mammuts); 10:0 (Floordevils Wels)) Somit kann Windischgarsten am letzten Spieltag aus eigener Kraft den Titel in der OFL Liga verteidigen. Der UHC Linz konnte nur 1 Sieg aus den 4 Spielen verkämpfen. Die Partien gegen FBV Haag (2x) und FB Mattigtal Mammuts konnten lange Zeit offen gehalten werden, jedoch konnte der UHC Linz nie als Sieger vom Platz gehen. (FBV Haag (3-7 und 5-7) und FB Mattigtal Mammuts (4-7)) Der FBV Haag konnte 4 Punkte erreichen (2x Sieg gegen UHC Linz) und schiebt sich somit in der Tabelle auf Platz 2. Am letzten Spieltag warten noch 3 Partien gegen die Mammuts, Wels und Windischgarsten. Die Mannschaft von Thomas Pfeil (Mammuts) erkämpfte 2 Siege (Wels und UHC Linz). Jedoch kassierte man auch die höchste Niederlage dieses Spieltages gegen Unihockey Windischgarsten (14:3). Fast im Minutentakt landete der Ball im Netz der Mammuts. Für die Floordevils gab es diesmal leider keine Punkte. Gegen die Mammuts gelang in den ersten 16 Minuten kein Treffer. Danach wurde die Aufholjagt von Christof Doppler gestartet. Leider reichte die restliche Zeitnicht mehr aus den 7 Tore Rückstand auszugleichen. Endstand 4-8.

 

 

Tabelle:

 

 

Der Abschluss der OFL Liga 2017-18 findet am 14. April in Windischgarsten statt.