OFL Liga Saison 2015/16

OFL_Liga_Finale_Kirchdorf1516.jpg-Floorball OÖ

Die OFL-Liga wurde heuer mit 3 Teilnehmern bestritten. Die Spieltage fanden in Mattighofen (7.11), Haag am Hausruck (20.2) und in Kirchdorf an der Krems (25.06) statt. Aufgrund der geringen Teilnehmerzahl erhöhte man die Spielzeit auf 3x15 min. In den 9 Partien wurden 116 Tore (Schnitt: 12,8 Tore pro Spiel) erzielt. Torschützenkönig wurde Florian Kieninger mit 27 Punkten ( 21 Tore, 6 Assists) vor Alexander Rabengruber (13 Punkte) und Erik Fabian (12 Punkte). Die Partien wurden sehr fair geführt und so wurde nur 9 Mal eine Strafe ausgesprochen. Es ist erfreulich, dass in allen Mannschaften auch weibliche Mitspielerinnen zum Einsatz gekommen sind.

 

Der Pokal geht dieses Jahr nach Mattighofen zu den FB Mattigtal Mammuts, die mit 3 Siegen, 2 Unentschieden und 1 Niederlage sich den Titel holten.